Ruhe gestalten
Nicht selten werden beim Bau von Büros und öffentlichen Räumen aber auch von Wohnräumen akustisch "harte" Materialen verwendet wie zum Beispiel Betonteile, Glas und Kunststoffe mit glatter Oberfläche.

Hierdurch kann eine schlechte Raumakustik entstehen. Die Länge der Nachhallzeit des Schalls, der im Raum entsteht, bestimmt maßgeblich die Qualität der Raumakustik.

Lange Nachhallzeiten werden hier als unangenehm, laut und ablenkend empfunden. Kapp-O-Tec bietet hier Bauteile und Wandelemente, die entscheidend zur Verbesserung der Raumakustik beitragen. Ob mit Stellwänden, Wandpaneelen oder Lochwand-Modulen steht eine nahezu unendliche Palette von Ausführungen und Möglichkeiten zur Verfügung.



Fragen Sie uns, wir verhelfen Ihnen zum guten Ton!